Das Eidgenössische Jodlerfest Basel 2020 ist auf Kurs

Die Referenten an der Medienorientierung vom 26.6.2019 im Schmiedenhof in Basel (vlnr): Erik Julliard (Leiter Geschäftsstelle), Karin Niederberger (Präsidentin Eidgenössischer Jodlerverband), Dr. Carlo Conti (OK-Präsident), Daniel Buser (OK-Bereichsleiter Marketing)

Die Referenten an der Medienorientierung vom 26.6.2019 im Schmiedenhof in Basel (vlnr): Erik Julliard (Leiter Geschäftsstelle), Karin Niederberger (Präsidentin Eidgenössischer Jodlerverband), Dr. Carlo Conti (OK-Präsident), Daniel Buser (OK-Bereichsleiter Marketing)

Foto: Peter Wehrli

In genau einem Jahr wird sich Basel in ein riesiges Jodlerdorf verwandeln. 12'000 Jodlerinnen, Jodler, Alphornbläserinnen und -bläser sowie Fahnenschwinger bringen vom 26. bis 28. Juni 2020 urschweizerisches Brauchtum in das urbane Basel. Das Fazit der Organisatoren 365 Tage vor dem Eröffnungsakt lautet: Beim Eidgenössischen Jodlerfest Basel 2020 stimmt der Fahrplan. Die Verantwortlichen informierten am 26. Juni 2019 die Medien in einem Mini-Jodlerdorf im Schmiedenhof in Basel.