Teilnahme Freie Vorträge

Wer für die Bewertungsvorträge am Eidgenössischen nicht teilnahmeberechtigt ist, hat die Möglichkeit, sich für einen freien Vortrag am Samstagnachmittag, 27. Juni 2020 anzumelden. Dies ist auch für Nicht-Verbandsmitglieder möglich sowie für diejenigen, die einen eher experimentellen Vortrag ausserhalb der EJV-Vortragsregeln darbieten möchten. Das Vortragslokal für die freien Vorträge ist noch offen. Dieses Konzert läuft nach Programm und mit Ansage ab. Diese Vorträge werden nicht juriert. Das Ausschliessen von unpassenden Darbietungen bleibt vorbehalten. 

Die Teilnehmenden an den freien Vorträgen müssen zusammen mit der Anmeldung ein Fest-Set der Kategorie D (CHF 80.–) oder ein Fest-Set Kategorie C (Nachwuchs, Fr. 35.–) bestellen, falls sie nicht schon ein reguläres Fest-Sets A, B oder C im Anmeldeportal bestellt haben. Im Preis enthalten ist die Fahrt mit der Bahn vom Wohnort nach Basel und zurück, der öffentliche Verkehr in der Region Basel (TNW), ein Festabzeichen für den freien Eintritt zu den Vortragslokalen sowie ein Festführer.

Freie Bühne
Es wird neben den freien Vorträgen eine freie Bühne für Vorträge geben. Hier haben Aktive die Möglichkeit, im Festareal einen weiteren Auftritt zu absolvieren. Am Samstagnachmittag ist die freie Bühne für die Kinderjodelchörli und die Nachwuchsformationen reserviert.